top of page

Saisonrückblick 22/23

Die Fussballsaison 2022 / 2023 ist zu Ende gegangen. Gerne blicken wir auf die Highlights in diesem Frühling zurück und geben aktuelle Informationen aus dem Verein bekannt, damit Sie als Mitglied, Donator, Sponsor, Fan oder Freund des FC Adliswil auf dem neuesten Stand sind.


1. Mannschaft Herren

Ziel erreicht

Das Fanionteam konnte sich dank einem Schlussspurt von drei Siegen in den letzten drei Spielen den Verbleib in der 2. Liga interregional sichern. Dank diesem Effort konnte der Trainer sein gestecktes Ziel für die Rückrunde erfüllen. Nämlich in der Frühlingsrunde mehr Punkte zu holen als im Herbst (21 zu 20). Die Mannschaft konnte sich nach einer zwischenzeitlichen Baisse rechtzeitig wieder auffangen und die nötigen Punkte einfahren. Somit ging die bereits sechste Spielzeit in der 2. Liga interregional erneut positiv aus. Man darf dies durchaus hoch einschätzen, dass die Mannschaft schon seit sechs Jahre das Niveau halten konnte. Gratulation an die Mannschaft!


1. Mannschaft Damen

Starke Frühlingsrunde

Unser Damen-Team hat eine fantastische Frühlingsrunde hinter sich. Mit nur einer Niederlage und zwei Unentschieden (inkl. einer Nullwertung aufgrund eines Rückzugs) als «Dämpfer», beenden sie die Saison auf Rang drei. Nur Oetwil-Geroldswil und Meister Einsiedeln standen den Frauen vor der Sonne, mit den Miniabständen von einem (Oetwil-Geroldswil) respektive drei Punkten (Einsiedeln). Den Damen gebührt grossen Respekt für die Leistung und wir gratulieren an dieser Stelle für das Erreichte.


2. Mannschaft Herren

Kampf um den Aufstieg

Die Spieler der zweiten Mannschaft machten es unglaublich spannend. Im viertletzten Spiel der Saison bezwangen sie den Leader Hakoah und übernahmen die Spitze in der 4. Liga Gruppe 3. Die sie aber mit der Niederlage im Derby gegen den FC Kilchberg-Rüschlikon gleich wieder abgaben. So standen vor dem Saisonfinale gleich drei Teams mit 37 Punkten zuvorderst und kämpften in Fernduellen um den Aufstieg. Der FCA hatte aber die schlechtesten Karten bezüglich Fairnesspunkten und Tordifferenz. Die letzte Runde ging dann auch gegen Wettswil-Bonstetten verloren, womit die Rückkehr in die 3. Liga nicht gelang. Wir gratulieren trotzdem der Mannschaft für eine tolle Leistung.


B-Juniorinnen

Verdienter Gruppensieger und Meistertitel

Die B-Juniorinnen holten sich überlegen mit acht Punkten Vorsprung den Meistertitel in der 1. Stärkeklasse B/11. Nur eine einzige Niederlage mussten sie einstecken, die übrigen zehn Spiele haben sie alle gewonnen! Die Mädels dürfen zurecht stolz sein auf ihren Meistertitel und wir gratulieren ganz herzlich!

B-Junioren

Meister und Aufstieg in die Promotion

Ungleich enger ging es bei den Knaben zu. Die Mannschaft lieferte ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen gegen das Team Limmattal Süd. Am Ende hatten beide Mannschaften 27 Zähler, weshalb die Fairnesspunkte entschieden. Und da stand Adliswil mit nur vier Zählern besser da als das Team Limmattal Süd mit sieben. Wir gratulieren den Jungs für eine ultra-spannende Saison mit dem Meistertitel in der 1. Stärkeklasse Gruppe 4 und dem Aufstieg in die Promotion!


Allgemein

Der Stadtrat Adliswil hat einen Kredit von 9,8 Millionen Franken für den Neubau eines Sport- und Freizeitzentrums im Tal beantragt. Darüber wird in diesem Herbst im Oktober abgestimmt. Das tolle Projekt würde dem FCA die Nutzung von dringend benötigten zeitgemässen Garderoben- und Gastro-Infrastruktur sowie Clubräumlichkeiten ermöglichen. Daher braucht es Ihre Zustimmung für diesen Kredit bei der Abstimmung und wir hoffen, dass Sie ihr Umfeld auch dazu motivieren können, ein Ja in die Urne zu legen. Vielen Dank schon mal an dieser Stelle!


FCA-Veranstaltungen

Mo. 10.07.2023, ref. Kirchgemeindehaus: Generalversammlung Fr.-So. 01.-03.09.2023, Kronenwiese: Chilbi Adliswil Fr./Sa. 29./30.09.2023, Bruggeplatz: Oktoberfest



«Schwarz-Weiss lebt, fördert und bewegt.»

Wir bedanken uns bei allen SpielerInnen, TrainerInnen, FunktionärInnen, Donatoren, Sponsoren, Fans und Freunden des FC Adliswil für ihren Einsatz und Unterstützung in dieser Saison und wünschen allen eine erholsame Sommerpause.


Macht’s gut und Hopp FCA!


Bruno Stäubli Leiter Kommunikation

328 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Generali-Cup 2024

Informationen aus dem Vorstand

Nach dem Rücktritt von Marco Brändli (Events) im Oktober dieses Jahres und der Abwahl des Präsidenten, Daniel Brändli, an der vergangenen ausserordentlichen GV vom 5. Dezember 2023, hat sich der neu z

bottom of page